Facebook Twitter YouTube

Release Details

Torsten Kamps – Magnetic Horns
Jazz – Release Datum: 2009-08-18 / Katalognummer: ppt60074 / Format: Download-Album

	Torsten Kamps - Magnetic Horns
Der 1961 geborene Künstler Torsten Kamps ist langjähriger Saxophonist, Arrangeur, Komponist und versteht sich bereits seit dem Aufkommen der MIDI-Schnittstelle auch auf die Anwendung elektronischer Instrumente und Musik-Software. Er studierte u.a Jazz-Arrangement und -Komposition an der Amsterdamer Hochschule der Künste (Hilversum).

Torsten Kamps, der im Alter von fünf Jahren mit Geigenunterricht begann, später dann Unterricht in klassischer Querflöte und zusätzlich Saxophon nahm, hat ein Faible für Jazz, Filmmusik, Latin, Chillout, Funk, Orchestrales und digitale Sounds.

"magnetic horns" ist sein Debüt-Projekt, das alle diese Eigenschaften (und Leidenschaften) zusammenbringt. Die Titel auf diesem Album bestehen alle aus akustischen und elektronischen Sound-Ebenen, die stark miteinander verwoben sind - so wie Farben, die aus ganz verschiedenen Töpfen und Tuben auf einer Leinwand landen und trotzdem ein homogenes bild ergeben. Die im Vordergrund stehende Brass-Section ist der rote Faden, der sich durch das ganze Projekt zieht.

Vermutlich hat jeder auch schon einmal unbewußt Musik von Torsten Kamps gehört, denn der vielseitige und breitbandige Musiker werkelt nicht nur so in seinem Studio dahin und beglückt uns nun mit seinem ersten Album. Nein, er hat u.a. für viele bekannte Marken die Musik für die TV-Werbung komponiert und produziert sowie Trailer-Musiken etlicher Fernsehsender. Auch machte er bereits Arrangements u.a. für das Filmorchester Babelsberg oder das Radiosinfonieorchester Warschau. Für deutsche Kinofilmmusiken wie "Die Welle" oder "Vorstadtkrokodile" ist Torsten Kamps ebenfalls als Additional Arranger tätig gewesen.

Diese unbewußten Hörerlebnisse lassen sich nun in ein bewußtes Hörerlebnis umwandeln. Mit dem Album "magnetic horns" nimmt uns Torsten Kamps in seine Welt und präsentiert ein hervorragendes und kreatives Album, mit knackigen Bläsern, groovigen Rhythmen und gelungenen Sound-Kombinationen, welches sich zu jeder Gelegenheit prima hören läßt.

u.a. auf diesen Plattformen erhältlich:

Apple Music / iTunes | Amazon.de | Google Play | Spotify | Deezer | Napster | 7digital | eMusic | JUKE!

Titelliste:

1. Full House
2. My Elevator
3. Jazz Light
4. Electric Trick
5. Too Serious
6. Too Many In Formation
7. Construction 12
8. End Of Spring
9. Try Dry
10. Main Station
11. Prophecy Over F
12. Crows Afterhours


Tags:   jazz contemporary jazz modern jazz fusion jazz brass music album release download streaming mp3